[REUPLOAD] Wenn Diäten fehlschlagen, kann das Metabolische Syndrom dahinter stecken. Das nennen viele auch das “tödliche Quartett” Hier gerät der Stoffwechsel aus dem Takt: Zu viel Bauchfett, hohe Blutzucker- und Blutfett-Werte und Bluthochdruck können das Risiko für Gefäßkrankheiten steigern und zu einem Schlaganfall oder Herzinfarkt führen. Es steht auf oft in Zusammenhang mit Diabetes Typ 2. Ursache sind zu wenig Bewegung in Kombination mit der falschen Ernährung. Die Ernährungs-Docs zeigen, wie man mit der richtigen Ernährung gegen die krankmachenden Pfunde kämpfen kann.

⏩ INHALT:
00:00 Metabolisches Syndrom oft unentdeckt
00:43 Fettanteil des Körpers
02:13 Stressessen
03:21 Diabetes?
04:01 Diäten funktionieren nicht
05:09 Ernährungsumstellung
08:46 10 Kilo angenommen
10:58 Haben sich die Werte verbessert?

Leave a Reply

Your email address will not be published.